Shiatsu-Homöopathie-Beratung

Jeder Mensch ist einzigartig und lebt in unterschiedlichen, sich wandelnden Lebensumständen, in denen er sich auch wiederum individuell auf allen Ebenen verändert, sei es geistig, körperlich oder spirituell.

Manchmal kommen wir den sich wandelnden Bedingungen nicht fliessend nach.

Wir verharren in erlernten Mustern, die an die jetztige Anforderung und Situation nicht angepasst werden können, bzw., wir glauben dies einfach.

Bildhaft gesprochen, klammern wir uns am "sicheren, uns bekannten Ufer fest".

Dies verbraucht viel Energie und führt meist zu "schmerzhaften Verspannungen" und dieser geistige wie auch körperliche blockierte und verkrampfte Zustand erschöpft uns auch.

 

Es kann auch sein, dass die Anforderungen, die an uns gestellt werden, sei es beruflich, oder privat, tatsächlich unsere momentanen Möglichkeiten übersteigen.

Oder wir lassen uns festhalten, sodaß wir uns nicht entfalten und verändern können und müssen.

Beides auf Dauer aufrechtzuhalten ist ebenfalls meist sehr kräftezehrend, weil wir gegen unsere eigene Natur leben.

Bewußtes Annehmen der eigenen Wirklichkeit, gegebenenfalls Grenzen zu setzen und sich Hilfe zu holen können Lösungsschritte sein.

Es kann auf der energetischen Ebene zu Disharmonien kommen, sowohl bei Kindern, als auch Erwachsenen, die, wenn sie längere Zeit bestehen, für uns als Symptome spürbar und dadurch sichtbar werden, wie:

 

Erschöpfung

Konzentrationsstörungen

Rückenschmerzen

Nacken-, Schulter- und Kopfschmerzen

Chronische Schmerzzustände im Allgemeinen

Atemwegserkrankungen

Häufige Infekte

Allergien Unwohlsein

Burnout

Migräne

Zyklusstörungen

Schwangerschaftsbeschwerden

Nervosität

Schlafstörungen

Magen- und Darmbeschwerden

Gelenkbeschwerden

und viele Beschwerdebilder mehr, die hier aufzuzählen, den Rahmen sprengen würde.

 

Hier setzt Shiatsu als klärende, entspannende und lösende Methode am bekleideten Körper behutsam an.

Jede Übergangsphase in unserem Leben, wie bei Kindern z.B.

vom Säugling zum entwöhntem Kleinkind,

vom Krabbeln zum Laufen,

vom Babbeln zum Sprechen,

von der Pubertät zum jungen Erwachsenen,

Schule, Ausbildung, Berufsleben, Arbeitslosigkeit, Neuorientierung,

Familiengründung, Trennung, Einsamkeit,

Suche nach Sinnhaftigkeit, Süchte,

wie auch Schwangerschaft, Kinderlosigkeit und die Wechseljahre,

sowie der Eintritt in den sogenannten "Ruhestand",

kann solche Herausforderung für uns selbst, wie auch für unser uns umgebendes soziales Umfeld darstellen.

Wir leben innerhalb eines sozialen Gefüges, das wir beeinflussen und von dem wir beeinflußt werden.

Ebenfalls erleben wir durch den Wechsel in der Natur, den Jahreszeiten, Tag und Nacht, sowie unterschiedlichen Klimaverhältnissen Stärkung oder Beeinträchtigung.

Unsere Ess- und Lebensgewohnheiten bestimmen uns mit.

Alle diese Informationen, werden in der Shiatsubehandlung wahrgenommen und berücksichtigt, um auf der körperlichen Ebene durch absichtslose Berührung, den jeweiligen Menschen umfassend auch in seiner Tiefe zu verstehen, zu erreichen und zu bewegen.

Dieses "Sichselbstbegegnenkönnen" kann innere Ressourcen aktivieren und der Selbstheilungsprozess kann sich entfalten.

Ich biete in Einzelbehandlungen mit Shiatsu, denen eine klärende Anamnese vorausgeht, Lösungen an, die Sie erst auf der körperlichen und auch auf der geistigen und spirituellen Ebene erleben.

Dies wird meist als zur Ruhe kommen, als Klärung und Leichtigkeit empfunden.

Wohlgefühl stellt sich ein.

Eine Basis, in der wir Kraft schöpfen können, Neues uns Unterstützendes aus uns selbst heraus lernen können und Schmerz, Krankheit gehen, bzw. gelindert werden kann. Ebenfalls setze ich Homöopathie, Schüssler Salze, Systemische Beratung und Ernährungshinweise bei Bedarf ein.